kjb-osnabrueck.de

Juleica / Gruppenleitergrundkurse

Wer als Gruppenleiter*in Kinder und Jugendliche in Zeltlagern und Gruppenstunden betreuen möchte, benötigt eine gültige Jugendleitercard (Juleica). Sie ist DER AUSWEIS für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit und gilt deutschlandweit.Sie ist ein Nachweis für deine Qualifikation als Gruppenleiter*in, Lagerleitung, etc. An einigen Stellen bekommst du mit der Juleica sogar Vergünstigungen. Wo genau du Vergünstigungen erhältst, kannst du hier oder für Osnabrück hier nachgucken.
(Quelle: Juleica.de)

Für die Juleica Ausbildung besuchst du den Gruppenleitergrundkurs. Auf diesem erhälst du Tipps und Tricks für deine Gruppenstunden, Methoden, Spiele und wie man diese anleitet. Es werden Themen wie Spielepädagogik, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, Leiten im Team sowie Kooperation gemeinsam erarbeitet. Außerdem machst du dich mit den wichtigsten rechtlichen Regelungen vertraut. Es wird nicht nur theoretisch gearbeitet, sodass du praktisch auch viel Spaß haben wirst und du dich ausprobieren kannst! Deine Fragen, Wünsche und Erwartungen finden natürlich auch einen Platz.

Wichtiges
Für die Juleica Ausbildung umfasst mindestens 50 Zeitstunden. Hierfür besucht ihr bei uns den Gruppenleitergrundkurse in den Zeugnis-, Oster- oder Herbstferien. Es wird ein Vortreffen geben, welches dem ersten Kennenlernen und gemeinsamen Planen des Kursablaufs dient. Der Kurs zu den Zeugnisferien muss in Verbindung mit einem Wahlpflichtmodul absolviert werden, bei dem unterschiedliche Schwerpunkte behandelt oder vertieft werden, wie z. B. Zeltlager, Gruppenarbeit, Einsatz von Medien, usw.. Die Kurse in den Oster- und Herbstferiegen gehen 7 Tage. Um einen dieser Kurse erfolgreich abzuschließen wird die Teilnahme an dem Vorbereitungstreffen sowie die Teilnahme an einem gesamten Kurs vorausgesetzt.

Teilnahmebedinungen
Meldest du dich für die Kurse im Frühjar an, musst du zu Beginn des Kurses mindestens 15 Jahre als sein und bis zu den Sommerferien in Niedersachsen 16 Jahre alt werden. Meldest du dich für die Kurse im Herbst an, musst du zu Beginn des Kurses 15 Jahre alt sein und bis zum 31.12. des Jahres 16 Jahre alt werden.

Wie läuft die Platzverteilung?
Wer zuerst kommt mahlt zuerst gilt hier nicht. Damit unsere Kurse möglichst bunt zusammen gestellt sind, gibt es verschiedene Faktoren, die wir bei der Platzvergabe beachten.
- das Alter
- Verhältnis der Geschlechterverteilung
- Verhältnis der Pfarreigemeinschaften
- usw.
Nach Anmeldeschluss verteilen wir die Plätze. Dann bekommst du einen Brief mit einer Zu–oder Absage.

Deine Juleica
-> Sie ist 3 Jahre gültig
-> Sie kann durch eine achtstündige Fortbildung oder ein Wahlpflichtmodul verlängert werden
-> ein Erste-Hilfe Kurs muss vorhanden sein, der nicht älter als drei Jahre ist

Die Anmeldung
o Anmeldeformular ausfüllen
o Anmeldefrist: 3 Wochen vor Kursbeginn
o 120,00 überweisen (inkl. WPM, Arbeitsmittel, Verpflegung, Unterbringung) - Bei einer Abmeldung nach schriftlicher Zusage, ist eine Ausfallgebühr von 60,00 € zu entrichten, wenn der Platz nicht nachbesetzt werden kann.

Fortbildungen
Um deine Juleica zu verlängern, suche dir eine Fortbildung aus, die dich interessiert und zeitlich in deinen Kalender passt. Wenn noch keine Verlängerung deiner Juleica ansteht, du dich aber für eine Fortbildung interessiert, melde dich gerne an.

Termine findest du hier.

Die Datenschutzerklärung gibt es hier als PDF.